Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Pressestimmen...


Prof. Norbert Henze 2005-02-05: Der Zug der Zeit

Modifizierter Liedtext zu Mack the Knife

Unser Rektor kämpft wie Hektor, rief uns auf zum Widerstand, dass der Wissenschaftsminister kaum die Sprache wieder fand. Doch der kontert, holt Berater, die Ländle Brain Force, höchst kompetent! Dass keine Uni hierzulande den Zug der Zeit total verpennt. Ganz im Landesinteresse, damit auch ja die Richtung stimmt, werden Universitäten zielvereinbarungsgetrimmt. Voll im Trend sind Aufsichtsräte, doch das Diplom? Auslaufmodell! Man studiert heut häppchenweise modular, preiswert, und schnell. Aber ne nette Bachelorette, passt die wirklich ins Profil? Auch wenn man sie gerne hätte: Nur der Master ist das Ziel! Rote Roben sind zu loben, Frau Bulmahn ist ganz pikiert, mögen Studies noch so toben, jetzt wird kräftig abkassiert! Denn der Haushalt, der hat Löcher, wo man hinschaut, oh, es klemmt! Kanzler Ertmann, mach mal kehrt, Mann! Geh uns nicht ans letzte Hemd! Ja wo sind sie, die Millionen, der Elite avisiert? Föderales Machtgerangel, alles ist im Rohr krepiert! Doch es glimmt ein Fünkchen Hoffnung, am Horizont ein Silberstreif! Dieser Streif ist Kennerkreisen wohlbekannt als Horst the Knife. Ja Horst Hippler kommt als Schnippler, schneidet rein in die Struktur, denn die alte Tante Fridi, braucht ne schlankere Figur! Und wir fasten, optimieren, exzellente Performance! Alles was sich nicht mehr rechnet, hat in Zukunft keine Chance. Doch die vielen Alltagssorgen, nehm? wir alle kaum noch wahr, wenn Günter Hellsterns Uni Big Band hier wieder swingt wie jedes Jahr!

(Prof. Norbert Henze: )

Zurück zur Übersicht